Wir verwenden moderne Gestaltungselemente und nutzen HTML 5, bitte aktiviere dafür Java Script. 

 

Zähltrainer auf skat-spielen.de

Nächster Termin: 10:0024er BS - Beste SerieSkattisch

Wieso zählen Skatspieler Augen?

Was im Casino mit Handschellen enden kann, ist beim Skat wohl eine der wichtigsten Fähigkeiten überhaupt: das Mitzählen der Karten. Genauer gesagt der Augen, also wie viele Punkte die jeweilige Karte bringt. Ein Spieler, der das Augenzählen beherrscht weiß zu jedem Zeitpunkt im Spiel, wie viele Augen er selbst und wie viele die Gegenpartei erzielt hat. Dazu kommt, dass er auch zählt wie viele Trumpfkarten schon ausgespielt wurden und welche Karten noch im Spiel sind. Mit diesen Informationen ist er fähig, immer die richtigen Züge zu tätigen.

Zugegeben, das Augenzählen erfordert etwas Übung, aber auch hier kommt es letztendlich auf die richtige Methode an.


Nach welcher Methode zählt man Augen?

Diese Frage kann nicht eindeutig beantwortet werden, da jeder Spieler individuell herausfinden muss, welche Reihenfolge ihm am meisten zusagt. Generell kann man aber zunächst sagen, dass es drei Bereiche gibt, die gezählt werden müssen: Die eigenen Augen (A), die der Gegenpartei (B) sowie die der gefallenen Trümpfe (C). Während in den Kategorien A und B die erspielten Augen gezählt werden, ist bei C für das Training nur relevant, wie viele Karten davon bereits ausgespielt wurden.
In welcher Reihenfolge man diese drei Bereiche nun zählt, bleibt einem selbst überlassen; wichtig ist aber, dass man sich festlegen muss, um das Augenzählen zu beherrschen. Man kann nicht bei einem Spiel A-B-C und bei dem nächsten C-A-B zählen. Hat man einmal seine Reihenfolge gefunden, behält man diese Zeit seines Lebens bei.
Am relevantesten ist natürlich in jedem Spiel, wie viele Augen man selbst bereits erspielt hat. Deshalb empfiehlt es sich, Kategorie A immer an erster Stelle zu zählen. Weiterhin kann es grade am Anfang etwas schwieriger sein, zwischen Augen- und Karten zählen zu wechseln, weshalb es sinnvoll sein kann, die Reihenfolge A (Augen) B (Augen) und C (Karten) zu probieren.
Generell muss man natürlich sagen, dass es zu Beginn des Lernprozesses am leichtesten ist, erstmal nur die eigenen Augen zu zählen. Hat man das gemeistert, kann man die anderen beiden Kategorien in beliebiger Reihenfolge nacheinander einführen.


Der Zähltrainer

Screenshot offene Karten des AlleinspielersIn unserem Zähltrainer, der ursprünglich durch einen Skatspieler mit dem Pseudonym Pfiffikus initiiert und entworfen wurde, könnt ihr eure Fähigkeiten trainieren und verfeinern.
Die eigenen Augen werden in der Gruppe „Ich“ gezählt, die Augen der Gegenspieler in der Gruppe „Du“ und die Trümpfe in der Gruppe „Trumpf“.

Wer vorher genauer wissen möchte, wie der Zähltrainer funktioniert findet alles Wichtige in der Hilfe. Für diejenigen, die schon wissen wie der Hase läuft, geht es hier direkt zum Zähltrainer.

> Termine

iCal
Abonnieren der Termine im iCal-Format:
oder nur:
Erinnerung
 
Mrz 2021MoDiMiDoFrSaSo
091234567
Sa, 06.03.2021
10:0024er BS - Beste SerieSkattisch
11:0024er BS - Beste SerieSkattisch
12:0024er BS - Beste SerieSkattisch
...
Preisskat, Turniere und Skat-Events von unterschiedlichen Veranstaltern in unserem Turnierkalender.
Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren (Session-Cookies), Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website und App zu analysieren (Analyse-Cookies). Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite stimmen Sie den Datenschutzbestimmungen, sowie der Speicherung der Session-Cookies zu. Mit dem Klick auf > OK < stimmen Sie zusätzlich der Speicherung der Analyse-Cookies und der Übermittlung der Daten zu. Details ansehen
OK